FÜR DIE ENTWICKLUNG NEUER PRODUKTE UND PROZESSE

Sie wollen den Trends in Ihrer Branche aktiv begegnen? Setzen Sie Ihr Gespür für den Markt zeitnah in die Tat um

VORTEILE

Nutzen für den Antragsteller

  • besonders günstige Zinssätze
  • bis zu 60% Risikoübernahme der KfW durch Nachrangkapital möglich
  • entlastet Ihr Unternehmen bei der Sicherheitenstellung

ZIELGRUPPE

Wer wird gefördert?

  • Sie profitieren von diesem Programm als etabliertes Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder Freiberufler, die sich mehrheitlich in Privatbesitz befinden und seit mindestens 2 Jahren am Markt aktiv sind

KONDITIONEN

Zu welchen Bedingungen wird gefördert?

  • Integriertes Finanzierungspaket bestehend aus
    • einem klassischen Kredit (Fremdkapital)
    • einem Kredit mit weitgehendem Eigenkapitalcharakter (Nachrangkapital)
       
  • Auszahlung: 100% des Kreditbetrags
  • Die Laufzeit beträgt in der Regel 10 Jahre
  • Eine reine Fremdkapitalfinanzierung
    können Sie ebenfalls aus diesem Förderprogramm bekommen, wenn Ihr Vorhaben "neu für die EU" ist.

    Wenn Ihr Vorhaben lediglich "neu für Ihr Unternehmen" ist, nutzen Sie bitte den ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit.

FÖRDERUNG

Was wird gefördert?

  • Gefördert werden Vorhaben, die sich vom Stand der Technik in der EU abheben und solche, die neu sind für Ihr Unternehmen. Der Kern der Innovation muss bei Ihrem Unternehmen liegen. Entweder Sie führen das innovative Vorhaben selbst durch oder Sie beteiligen sich durch einen wesentlichen eigenen innovativen Beitrag.

    Wir fördern Investitionen und Betriebsmittel wie

     
    • dem Vorhaben zurechenbare Personalkosten sowie Reise-, Material- und EDV-Kosten
    • Kosten für Forschungs- und Entwicklungsaufträge, für Beratungsdienste und ähnliche externe Kosten
    • Kosten der Weiterentwicklung und Verbesserung auf Grund von Erfahrungen in der kommerziellen Nutzung, Kosten für Testreihen
    • Maßnahmen zur Qualitätssicherung
    • Gemeinkosten, z. B. anteilige Abschreibungen und Leasingkosten
       

FINANZIERUNG

Wie und in welchem Umfang wird gefördert?

  • bis zu 5 Mio. Euro pro Vorhaben, mindestens 25.000 Euro
  • bis zu 100% der förderfähigen Kosten
  • 100% Auszahlung nach Vorhabensfortschritt
  • Keine Bereitstellungsprovision
     

Stellen Sie Ihren Antrag bitte bei Ihrer Hausbank, bevor Sie investieren.
 

Nicht gefördert werden Treuhandkonstruktionen, sogenannte In-Sich-Geschäfte, wie zum Beispiel der Erwerb eigener Unternehmensanteile, Umschuldungen oder Nachfinanzierungen bereits abgeschlossener Vorhaben sowie Finanzierung von übernommenen Auftragsentwicklungen.

INFORMATIONEN

Hotline: 0681/3033-0

         

unternehmen@sikb.de

Drucken



NEWS

trilatec GmbH: Für mehr Effizienz und Ökologie in der Luftfracht

Zahllose Waren und Güter werden mit den verschiedensten Verkehrs- und Transportmitteln rund um…

Brot & Seele: Alte Backtradition aus der förderpraxis: auf neuartige Weise interpretiert

Um unternehmerischen Erfolg zu haben, muss eine Geschäftsidee am Markt auf Akzeptanz stoßen und…

Zinsgünstige Finanzierung von Digitalisierungs- und Innovationsvorhaben

Nach wie vor gilt, dass sich mittelständische Unternehmer jeden Tag aufs Neue den…

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Wir helfen Ihnen gerne weiter