UNSERE BETEILIGUNGSGESELLSCHAFTEN

Steigende Anforderungen an die Eigenkapitalausstattung mittelständischer Unternehmen verlangen nach Finanzierungsinstrumenten, die langfristig stabile Finanzrelationen gewährleisten. Wagniskapital und staatlich geförderte stille Beteiligungen erfüllen diese Voraussetzungen bestens.

Die Beteiligungen können mit Laufzeiten von bis zu 10 Jahren zu attraktiven Konditionen zur Verfügung gestellt werden. Der Verwendungszweck der Beteiligungsmittel ist weit gefasst und reicht von der Finanzierung innovativer Vorhaben über anteilige Investitionsfinanzierungen bis zur Darstellung längerfristig benötigter Betriebsmittel.

Folgende Beteiligungsgesellschaften stellen über die SIKB entsprechende Mittel zur Verfügung:

Saarländische Kapitalbeteiligungsgesellschaft mbH

Die Beteiligungsgesellschaft zur Förderung von kleinen und mittleren Unternehmen im Saarland

Saarländische Wagnisfinanzierungsgesellschaft (SWG)

Die Beteiligungsgesellschaft für junge Technologieunternehmen und innovative Unternehmen

Sparkassen/SIKB-Beteiligungsgesellschaft mbH

Die Beteiligungsgesellschaft in Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Sparkassen

MI Mittelstands-Invest GmbH

Die Beteiligungsgesellschaft in Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Volks- und Raiffeisenbanken

INFORMATIONEN

Hotline: 0681/3033-0

         

unternehmen@sikb.de

Drucken



NEWS

CORONAVIRUS: FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG FÜR DIE SAARLÄNDISCHE WIRTSCHAFT

ANTRAG AUF KLEINUNTERNEHMER-SOFORTHILFE IM RAHMEN DER CORONA-KRISE

Ab heute können…

Eigenkapitalquote saarländischer Unternehmen: Finanzielle Widerstandsfähigkeit verbessert, aber geringe Eigenkapitalpuffer

Die Saarländische Investitionskreditbank AG („SIKB“) hat mit Hilfe einer über die Creditreform…

AKW-Themenvortrag: Stärkung des wirtschaftlichen Eigenkapitals

Laut einer Studie die von Seiten der Saarländischen Investitionskreditbank AG bei der Creditre-…

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Wir helfen Ihnen gerne weiter