FINANZIERUNGSBEISPIEL IKU - ENERGETISCHE STADTSANIERUNG - ENERGIEEFFIZIENT SANIEREN

Die Stadtwerke GmbH, an der die Kommune zu 75 % beteiligt ist, beabsichtigt, ihr 1990 fertiggestelltes Verwaltungsgebäude energetisch zum KfW-Energieeffizienzhaus 55 zu sanieren. Das Gebäude besitzt eine Nettogrundfläche von 2.000 qm. Der Investitionsbetrag beläuft sich auf EUR 1.000.000,00. Da durch das Kreditprogramm maximal EUR 500,00 pro Quatratmeter Nettogebäudefläche gefördert werden können, ist hieraus die Gesamtfinanzierung der Maßnahme möglich.

INFORMATIONEN

Hotline: 0681/3033-0

         

unternehmen@sikb.de

Drucken



NEWS

Gemeinsam erfolgreich den Tourismus an der Saar fördern

Hat man das Saarland in der Vergangenheit überregional meist nur als Bergbauregion wahrgenommen…

Herweck AG: Elektronik-Vertrieb für den Handel und die Industrie

In einer Welt, die immer digitaler, elektronischer, mobiler und vernetzter wird, kommen…

Saarländischer Staatspreis für Design 2017

Unternehmen, Institutionen und Designbüros, die ihren Sitz im Saarland haben, sind dazu…

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Wir helfen Ihnen gerne weiter