EXISTENZGRÜNDER & NACHFOLGER

5 Personen sitzen am Tisch im Meeting
EXISTENZGRÜNDER

Mit fünf Euro Startkapital zur eigenen Firma

Eine Geschenk-Verpackung aus Stoff statt aus Papier ; ein Aufbewahrungsbeutel für Lebensmittel, der dabei hilft, Plastikverpackungen zu sparen. Das sind zwei von sieben Geschäftsideen, die es im Wintersemester in die engere Auswahl des studentischen Firmengründer- Projekts „Fünf Euro Startup“ geschafft haben.

Das Preisgeld stellten die Sparkasse Saarbrücken und die saarländische Förderbank SIKB zur
Verfügung. Sinn des „Fünf Euro Start-up“-Wettbewerbs ist es, mit einem symbolischen Startkapital von fünf Euro „auf realistische Weise unternehmerisches Denken und Handeln
zu schulen“, sagte HTW-Professor Malte Beinhauer, der das Projekt betreut.

Lesen Sie mehr ...

Quelle (SZ vom 05.02.2020)

INFORMATIONEN

Hotline: 0681/3033-0

              

existenzgruendung@sikb.de

Drucken



NEWS

Corona-Hilfe für Startups – Umsetzungsstrategie für die „Säule II“ im Saarland

Die Corona-Krise trifft die gesamte Wirtschaft in allen Teilbereichen, so auch die Start-ups –…

8. Saarland-Pitch 2020 | 08.09.20 | 16 bis 20 Uhr

Von Anfang an auf die richtige Idee setzen!

Nutzen Sie Ihre Chance, zehn…

Den Finanzierungsbedarf früh erkannt

Frau Woll im Interview mit der Handwerkskammer des Saarlandes. Lesen Sie mehr ...

(…

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Bild von Mathieu Marco
Mathieu, Marco
Vertriebsmanagement
0681 30 33 - 199
marco.mathieu@sikb.de
Bild von Staub Mareike
Staub, Mareike
Vertriebsmanagement
0681 3033 - 206
mareike.staub@sikb.de