Header Startseite Allgemein

Startseite Sikb

SOZIALES ENGAGEMENT - SNOEZELWAGEN

 

 

Das Projekt: Snoezelwagen

Projektpartner: Seniorenresidenz St. Barbara, Merchweiler

Unser Beitrag / Erfahrungsbericht

Die Seniorenresidenz hat insbesondere für ihre bettlägrigen Bewohner einen Snoezelwagen (Sinneswagen) gebaut. Hierzu benötigten sie u.a. eine Lavalampe, eine „Sternenlampe“, eine Wassersäule und einen tragbaren CD-Player. Die Gegenstände konnten wir weitgehend aus unserem Mitarbeiterkreis zusammentragen.

Das Kunstwort Snoezelen (sprich Snuzelen) setzt sich zusammen aus den holländischen Worten „snuffelen“ (schnüffeln, schnuppern) und „doezelen“ (dösen, schlummern). Das aus den Niederlanden stammende Konzept wurde entwickelt um Menschen mit sensorischen Störungen und schwersten Behinderungen Entspannung und Ruhe, aber auch neue Anregungen zu bieten. Mit Hilfe des Rollwagens werden die Zubehörteile des Snoezelns direkt in die Bewohnerzimmer gebracht. Der zielgrichtete und individuelle Einsatz des Snoezelns verbessert das Wohlbefinden der Senioren, auch der dementiell veränderten Bewohner. Am 06. Juli 2017 wurde der Snoezelwagen fertiggestellt.

Bildergalerie: